Intensivtherapie

Die Intensivtherapie ist eine Möglichkeit zur schnelleren Rehabilitation der motorischen Kontrolle.

Die Therapieformen Forced Use und CIMT basieren auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und beinhalten evidenzbasierte Methoden wie

- repetetiv übende Verfahren,

- Maßnahmen zur Tonusreduktion

- Maßnahmen zur Optimierung der skeleto-muskulären Bedingungen.

Die Therapie wird für jeden Patienten individuell konzipiert, wobei der Patient die Intensität mitbestimmen kann. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass eine Dauer von 6 Stunden pro Tag über einen Zeitraum von 2-3 Wochen sehr gute und nachweisbare Erfolge bringt. Modifizierte Formen (verringerte Stundenanzahl) können ebenfalls durchgeführt werden.

In meiner Praxis gibt es die Möglichkeit an einer Gruppentherapie teilzunehmen.

Die Befähigung zum durchführen dieser Therapieformen habe ich durch qualifizierte Weiterbildungen erreicht.